Besoldung in NRW verfassungswidrig?

Wichtige neue Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts könnten die aktuelle Besoldung in NRW zumindest in Teilen als verfassungswidrig bestätigen. Ansprüche daraus müssen von allen Betroffenen jedoch persönlich geltend gemacht werden.

Beachten Sie bitte die Eingabefrist bis spätestens 31.12.2020 für Widersprüche bzgl. Ihrer Besoldung des lfd. Jahres 2020.

Mit folgenden Links gelangen Sie

U. Gräler


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: