Fortbildungsübersicht mit online-Anmeldemöglichkeit

Um nähere Informationen über die jeweiligen Fortbildungsveranstaltungen zu erhalten, klicken Sie bitte unten in der Tabellen-Spalte rechts "Anmelden" den blauen Schriftzug "Anmelden" in der Zeile der Sie interessierenden Fortbildungsveranstaltung an. Dann öffnet sich ein Fenster mit detaillierten Angaben über die Veranstaltung und das online-Anmeldeformular. Im Anschluss an die online-Anmeldung erhalten Sie eine automatisierte Anmeldebestätigung.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Lehrerräteschulungen sind kostenlos!
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen überweisen Sie bitte im Anschluss an Ihre Anmeldung die angegebene Teilnehmergebühr an:
lehrer nrw, IBAN: DE41 6609 0800 0007 0090 11, BIC: GENODE61BBB, BBBank, Verwendungszweck: Teilnehmername und Seminar Nr. ……

Übrigens: Unser Internetauftritt läuft unter der sicheren SSL-Verschlüsselung, so dass die von Ihnen eingegebenen Daten geschützt sind und vollkommen und unverändert den Empfänger erreichen. Sie erkennen die sichere Verschlüsselung an dem im Browser vorangestellten https und dem Schlosssymbol. Siehe Foto rechts.

Teilnahme als Nachrücker möglich?

Sollten Sie erst nach Anmeldeschluss auf eine unserer Fortbildungsveranstaltungen aufmerksam geworden sein, rufen Sie uns unter der Telefonnummer 02 11 - 1 64 09 71 an und fragen nach, ob Sie noch nachrücken können


Veranstaltung
Arbeitstorganisation und -techniken - Schulsozialarbeit - Schwerpunkt Elternarbeit, Nr. 2017-1201
01.12.2017, 10:00 - 01.12.2017, 17:00
Düsseldorf
"Intercity Hotel Düsseldorf
Graf-Adolf-Str. 81-87
40210 Düsseldorf"
Seminar-Nr.: 2017-1201

Kurzbeschreibung:
Schulsozialarbeit versteht sich als Bestandteil der Jugendhilfe und beinhaltet einen breiten Fächer an Aufgabengebieten. Unter anderem sorgt Schulsozialarbeit für ein gutes Miteinander von Schule und Elternhaus.

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist aus verschiedensten Gründen nicht immer reibungslos. In diesem Seminar werden Möglichkeiten der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk wird auf Familien mit Zuwanderungsgeschichte gerichtet.

Referentin:
Despina Kosmidou
Vita
Despina Kosmidou ist Sozialpädagogin M.A., Interkulturelle Trainerin, Resilienztrainerin, Konfliktmediatorin, Elternberaterin/Elternbegleiterin, Sprachtrainerin DaZ, Schulsozialarbeiterin sowie Vorsitzende des Vereins zur Förderung von Sprache und Mehrsprachigkeit (SUM e.V.). Sie ist Migrantin der 2. Generation mit griechischen Wurzeln. Außerdem engagiert sie sich in der Arbeit mit Migranten und Zugewanderten, indem sie ehrenamtlich Aktive schult und Projekte zur interkulturellen Begegnung initiiert.

Anmeldeschluss: 26.10.2017

Kosten:
lehrer nrw-Mitglieder: 130,00 EUR
sonstige Teilnehmer: 180,00 EUR
Persönliche Daten

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: