Bei Klick auf das Foto öffnet sich eine PDF-Datei (ca. 1.6 MB). Zu den dort genannten Veranstaltungen können Sie sich hier unten auf dieser Seite online anmelden.
Bei Klick auf das Foto öffnet sich eine PDF-Datei (ca. 1.6 MB). Zu den dort genannten Veranstaltungen können Sie sich hier unten auf dieser Seite online anmelden.

Fortbildungsübersicht mit online-Anmeldemöglichkeit

Um nähere Informationen über die jeweiligen Fortbildungsveranstaltungen zu erhalten, klicken Sie bitte unten in der Tabellen-Spalte rechts "Anmelden" den blauen Schriftzug "Anmelden" in der Zeile der Sie interessierenden Fortbildungsveranstaltung an. Dann öffnet sich ein Fenster mit detaillierten Angaben über die Veranstaltung und das online-Anmeldeformular. Im Anschluss an die online-Anmeldung erhalten Sie eine automatisierte Anmeldebestätigung.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Lehrerräteschulungen sind kostenlos!
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen überweisen Sie bitte im Anschluss an Ihre Anmeldung die angegebene Teilnehmergebühr an:
lehrer nrw, IBAN: DE41 6609 0800 0007 0090 11, BIC: GENODE61BBB, BBBank, Verwendungszweck: Teilnehmername und Seminar Nr. ……

Übrigens: Unser Internetauftritt läuft unter der sicheren SSL-Verschlüsselung, so dass die von Ihnen eingegebenen Daten geschützt sind und vollkommen und unverändert den Empfänger erreichen. Sie erkennen die sichere Verschlüsselung an dem im Browser vorangestellten https und dem Schlosssymbol. Siehe Foto rechts.

Teilnahme als Nachrücker möglich?

Sollten Sie erst nach Anmeldeschluss auf eine unserer Fortbildungsveranstaltungen aufmerksam geworden sein, rufen Sie uns unter der Telefonnummer 02 11 - 1 64 09 71 an und fragen nach, ob Sie noch nachrücken können


Veranstaltung
Gewalt gegen Lehrkräfte: Konstruktive Konfliktbewältigung in schulischen Kontexten mit individuellen Fallbesprechungen, Seminar-Nr. 2019-0605
05.06.2019, 09:00 - 05.06.2019, 16:00
Köln
Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadwald
Dürener Str. 287
50935 Köln
Gewalt gegen Lehrkräfte: Konstruktive Konfliktbewältigung in schulischen Kontexten mit individuellen Fallbesprechungen, Seminar-Nr. 2019-0605

Die Interaktionsdichte des Lehreralltags birgt ein hohes Konfliktpotential. Im Seminar wird vor dem Hintergrund der gewaltfreien Kommunikation und des Schemamodus-Modells ein vertiefter Einblick in die (sozial-) psychologische Wirkfaktoren von Konflikten gegeben. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil anhand konkreter Fallbeispiele der Teilnehmer konkrete Praxishilfen entwickelt und anhand von Rollenspielen eingeübt.

Referentin: Anette Rüth

Kosten:
lehrer nrw-Mitglieder: 150,- EUR
sonstige Teilnehmer: 200,- EUR

Anmeldeschluss: 24.04.2019
Persönliche Daten