Was Ihnen 'junge lehrer nrw' bietet

Ingo Lürbke
Vorsitzender von "junge lehrer nrw"

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
liebe Studentin, lieber Student,

mit dem Beginn einer neuen Praxisphase des Lehramtsstudiums, erst Recht mit dem Eintritt in den Vorbereitungsdienst beginnt ein neuer Ausbildungsabschnitt und die Gewöhnung an einen neuen Arbeitsplatz, den man bisher nur aus einer anderen Perspektive, der des Schülers, kennengelernt hat. Viel Neues wird Sie in dieser Phase bedrängen, viele Fragen werden sich stellen, auf die Sie richtige und vollständige Antworten brauchen:

  • Wie vollziehen sich die Praxiselemente (Eignungspraktikum, Orientierungspraktikum und Praxissemester) in der ersten Phase der Lehrerausbildung?
  • Wie läuft der Vorbereitungsdienst ab?
  • Was heißt „Beihilfe“ und wie kann ich sie in Anspruch nehmen?
  • Welche Rechte und Pflichten haben meine Ausbilder?
  • Wie nehme ich Einfluss auf den organisatorischen Rahmen, auf den Inhalt meiner Ausbildung?
  • Muss ich mich krankenversichern?
  • Welche Rechte und Pflichten ergeben sich aus meinem Beamtenverhältnis?
  • Wie wahre ich die mir zustehenden Rechte?

Auch auf solche Fragen geben wir Auskunft – offen und ehrlich:

  • Welche Einstellungschancen habe ich?
  • Nach welchen Kriterien wird über eine Einstellung in den öffentlichen Schuldienst entschieden?
  • Welche Rolle spielen dabei die Fächer und Noten?

Dieses sind wichtige Fragen, auf die Sie so früh wie möglich umfassende Antworten erhalten sollten.
Kommen Sie deshalb zu uns - zu junge lehrer nrw im Verband lehrer nrw - und stellen Sie uns auf die Probe.

Wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an Ihr lehrer nrwPersonalratsmitglied oder an unsere Geschäftsstelle. Wir helfen Ihnen!

Die Arbeitsgemeinschaft junge lehrer nrw

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: