Senioren räumen ihre Computer auf und bearbeiten Fotos

Unsere Fortbildungsgruppe
Unsere Fortbildungsgruppe
Teilnehmer bei der Arbeit am PC
Arbeit mit dem PC
Teilnehmer bei der Arbeit am PC
Arbeit mit dem PC

Zur diesjährigen IT-Schulung haben sich neun Senioren unseres Verbandes lehrer nrw in Königswinter getroffen, um in einer dreitägigen Veranstaltung vom 28.02. bis 02.03.2018 einerseits ihre eigenen, mitgebrachten Computer aufzuräumen und die Daten zu sichern, andererseits aber auch, um die bereits im Rahmen einer früheren Schulung erworbenen Kenntnisse für die Anwendung des vielseitigen Bildbearbeitungsprogramms GIMP zu erweitern und zu vertiefen.

Die Trainerin Pia di Lauro versteht es auch im Rahmen dieser Schulung wieder einmal sehr gut, die unterschiedlichen IT-Kenntnisstände der Senioren aufzufangen und die Problemlösungswege verständlich darzustellen.

So haben die neun Schulungsteilnehmer mit Hilfe unterschiedlicher Medien die Vielzahl der auf ihren Rechnern installierten Programme visualisiert bekommen  und sind angeregt worden, die nicht (mehr) benutzten Anwendungen sowie alle temporären und Cookie-Dateien zu löschen, um zunächst einmal den "Müll" zu entfernen, der sich im Laufe der "Lebenszeit ihrer Rechner" angesammelt hat.

Im zweiten Teil der Fortbildungsveranstaltung arbeiten die Kolleginnen und Kollegen mit dem Programm GIMP und erfahren dabei die Vielschichtigkeit, Fotos fast schon professionell bearbeiten zu können.

Veranstaltungsort dieser dbb-Veranstaltung ist aus technischen Gründen erstmals das Maritim Hotel in Königswinter, unmittelbar an der Rheinpromenade gelegen. Hier ist der WLAN-Zugriff, anders als in der von uns hochgeschätzten dbb-Akademie in Königswinter-Thomasberg, stabil und schnell. Von daher hat sich die Auslagerung der Fortbildung hinunter an den Rhein gelohnt.

M. Berretz