Senioren-Infobrief 5-2015

Auszug aus dem Senioren-Infobrief 5-2015

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der Sommer hat es in diesem Jahr gut mit uns gemeint, auch wenn er – vor allem nachts – heftige Gewitter bringen sollte, verbunden mit vielen Niederschlägen, so war die Hitze meistens doch zu überstehen.

Wir haben schon den zweiten Teil des Jahres mit unserem Programm begonnen: der Besuch am 13. August im Freilichtmuseum in Detmold (Bericht unten) war der Anfang, es schließt sich am Samstag, 12. September, der Besuch der Orgelfabrik Klais in Bonn mit anschließendem Besuch des Drachenfelsen an. Nur noch einige Plätze sind dafür frei. Anmeldungen bei mir unter dahlmann@lehrernrw.de.

Dann folgt der Oktobertermin: 23. – 26. oder 27.Oktober mit einem größeren Programm in Bremen, Bremerhaven und noch anschließend in Cuxhaven. Anmeldungen dafür bei Firma Joamar Reisen, Haarener Str. 18, 33178 Borchen, Tel. 05251 6879990, E-Mail: info@reisen-joamar.de

Ich möchte auch auf den Termin der nächsten großen Fahrt in 2016 hinweisen: Wir reisen vom 24.bis 29. April 2016 von den bekannten Zusteigeorten aus mit einem Reisebus mit zwei Übernachtungen in Potsdam und drei Übernachtungen in Berlin. Einzelheiten werden schnellstens folgen.

Im November steht der zweitägige Mülheimer Kongress an, dazu sollte man sich frühzeitig anmelden (siehe unten) Erben und Vererben ist ja auch immer wieder ein Thema; dazu habe ich einen Link zum Vererben vom DBB unten mit ein paar weiteren Hinweisen.

Achten Sie bei ärztlichen Rezepten auf ein Kuriosum, nämlich deren Gültigkeit, das wird unten erklärt.

Im Juni verstarb plötzlich nach kurzer Krankheit unsere Kollegin Ingrid Domeier aus Bielefeld. Unten ein kurzer Nachruf von uns.

Viele von Ihnen genießen vielleicht jetzt nach den Ferien in Nordrhein-Westfalen den Urlaub in Form von Erholen auf mancherlei Art durch Besichtigen, Schwimmen, Lesen oder Wandern. Übrigens eine schöne Kriminalreihe für den Urlaub sind die „Bretonischen Krimis“ von dem Pseudonym Jean-Luc Bannalec ( mittlerweile vier Bände über Kommissar Dupin erschienen) oder auch die Ostfriesen-Krimis von Klaus-Peter Wolf.

Konrad Dahlmann 19. August 2015
Referat Senioren im lehrer nrw