Ausgabe 01-2016 - Sonderausgabe

Auszug aus Infobrief 1-2016

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
zunächst wünsche ich Ihnen ein gutes neues Jahr 2016 auch im Namen der Referatsmitglieder.
Weshalb eine Sonderausgabe? Ganz einfach, weil eine Einladung zu einer Veranstaltung aus Termingründen schnellstens erforderlich und der nächste Senioren Infobrief erst Mitte Februar erscheinen sollte. Es handelt sich um den Besuch der Bundeskunsthalle in Bonn am 16. Februar 2016 (weil die Ausstellung leider am 21. Februar schon endet).

Ich möchte hier noch eine kleine Korrektur zum letzten Senioren Infobrief Nr. 7-2015 einflechten. Mich machte ein Kollege darauf aufmerksam, dass ich einen Fehler in die Aufstellung gebracht habe, den ich hiermit korrigieren möchte. Beim Thema „Erben – Vererben“ muss der Freibetrag für Erben 1. Ordnung richtig heißen: der Ehepartner hat einen Freibetrag von 500.000 Euro, Kinder
und Adoptivkinder haben einen Freibetrag von 400.000 Euro.

Besuch in Bonn am 16. Februar 2016

Die Senioren des lehrer nrw treffen sich um 10:45 Uhr im Eingangsbereich der Bundeskunsthalle zum Besuch und einer Führung durch die Ausstellung:

„Japans Liebe zum Impressionismus“ mit 80 Werken von Monet bis Cézanne.

Mehr im Original-Senioren-Infobrief (PDF-Datei)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: