Senioren-Infobrief 4-2016

Auszug aus dem Senioren-Infobrief 4-2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die großen Ferien haben für die aktiven Kolleginnen und Kollegen begonnen. Wir Pensionäre können uns ja auch danach sehnen, aber eigentlich richten wir uns mit unseren Aktivitäten ja doch mehr in die Nichtferienzeit der Schulen von NRW. Wir haben schließlich diese Freiheit...

Eine Reihe von Kolleginnen und Kollegen sind aber glücklicherweise in unseren Kreis der Rentner und Pensionäre neu hinzugekommen. Diesen Jungpensionären gilt mein erster Hinweis: Die jahrelange tägliche Unterrichtssituation haben Sie mit Bravour und zum allseits hoch anerkannten Erfolg unserer Realschulen gemeistert. Dafür danken wir herzlich.
Im Ruhestand können Sie sich nun vermehrt Ihren Hobbies und Aktivitäten widmen. Wir hoffen Sie interessieren sich auch für unsere regionalen Veranstaltungen, speziell für Pensionäre, und für unser attraktives Reiseangebot
mit anspruchsvollen und bezahlbaren Reisen.

Allerdings stellen sich im Ruhestand auch manche Fragen, wie zum Beispiel zur Höhe des Ruhegehalts, den Hinzuverdienstgrenzen oder zur Rente, zur Kranken-und Pflegeversicherung, zur Beihilfe oder zu einer Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten.
WIR von lehrer nrw sind für SIE da. Wir können Sie beraten und Ihnen ggf. weitere Ansprechpartner nennen.

Mehr im Original-Senioren-Infobrief 4-2016 (PDF-Datei)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: