Angelika Spielmann, unsere lehrer nrw-Kandiatin, stellt sich vor

Angelika Spielmann, lehrer nrw-Kandidatin im Reg.-Bez. Düsseldorf
Angelika Spielmann, lehrer nrw-Kandidatin im Reg.-Bez. Düsseldorf

Im November findet die Wahl der Schwerbehinderten-Vertretung statt, letztere besteht aus der Vertrauensperson und vier Stellvertretern.

Nach der Zur-Ruhe-Setzung von Ulrich Rosinski, der sich viele Jahre lang als Mitglied von lehrer nrw intensiv um die Belange der Lehrer an Realschulen im Regierungsbezirk Düsseldorf gekümmert hat, möchte ich nun als lehrer nrw-Mitglied in seine Fußstapfen treten und kandidiere in diesem Jahr zum ersten Mal als stellvertretendes Mitglied der Schwerbehinderten-Vertretung.

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen: Ich heiße Angelika Spielmann, habe die Fächer Mathematik, katholische Religionslehre und Haushaltswissenschaften und unterrichte an der Städtischen Realschule Broich in Mülheim an der Ruhr.

Als 1. Konrektorin berate ich meine Kolleginnen und Kollegen schon seit Jahren - auch in Fragen der Schwerbehinderung.
Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls Anfang der 80er Jahre habe ich selbst einen Grad der Behinderung von 50 und kenne die kleinen und großen Hindernisse im Berufsalltag.

Seit August dieses Jahres bin ich stellvertretendes Mitglied im Personalrat für Lehrer an Realschulen im Regierungsbezirk Düsseldorf in der Fraktion von lehrer nrw.
Nun möchte ich gerne ab November das Team der Schwerbehindertenvertretung unterstützen und gerade auch den schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Briefwahl findet statt bis zum 13.11.18 (Datum der Stimmauszählung) und ich bitte um Ihre Unterstützung!

Angelika Spielmann

 

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: